Annelies Strba

geb. 1947, Schweiz

International tätige Künstlerin, die in Europa, Japan, USA ausstellt. Ihre Werke befinden sich in grossen Museen und Sammlungen.

Archaisch muten viele Bilder von Annelies Strba an. Es ist eine Sicht auf die Welt voller Mystifikation, die immer wieder den Zwischenbereich von Tag und Nacht beleuchtet, und diesen durch farborgiastische Bilder auf die Leinwand bannt. Es sind archetypische Bildfindungen, die sie aus ihrem Innern herausgeneriert, wie Schatten aus einer längst vergangenen Zeit. Wichtige Themen: «Frances und die Elfen» (Nyima), «Wonder».

Die neuen Bilder sind zum Teil von der Künstlerin übermalt.